srt-zeptoring®

Effektive Therapie und Training, revolutionärer Behandlungserfolg!

Aus der Wissenschaft von heute wird die Therapie von morgen.

srt-zeptoring® ist die revolutionär neue Therapieform auf dem srt medical®. Die Entwicklung der patentgeschützten Technologie basiert auf den Erkenntnissen langjähriger interdisziplinärer Forschungsprojekte der J.W. Goethe-Universität Frankfurt am Main. Der nachhaltige Trainingseffekt auf dem srt medical® ist durch neueste Ergebnisse in der Grundlagenforschung führender amerikanischer Institute wissenschaftlich abgesichert.

Ein Meilenstein für Ihre Gesundheit! - Therapie nach dem Zufallsprinzip

srt-zeptoring® basiert auf dem Phänomen der Stochastischen Resonanz (SR) – einer der wichtigsten Mechanismen für die Entwicklung und Funktionsweise des menschlichen Nervensystems. srt-zeptoring® setzt Reize nach dem Zufallsprinzip, was sich positiv auf das Zusammenspiel zwischen Rezeptoren, Nerven und Muskeln auswirkt.

Nach dem Zufallsprinzip trainieren - Nach dem Erfolgskonzept therapieren!


Mit dem srt medical® trainieren Sie Ihr Nervensystem auf absolut revolutionäre und unkonventionelle Art.

srt-zeptoring®
• verbessert das motorische Lernen durch Optimierung der Informationsselektion im Gehirn und Freisetzung von Neurotransmittern (z.B. Dopamin)
• verbessert die Funktionsweise und das Wachstum neuronaler Zellverbände und schützt die Nervenzellen
• verbessert die Aktivierung von Hirnarealen
• verbessert die Gehfähigkeit und die Gleichgewichtsregulation durch optimierte Wahrnehmung und Reflexsteuerung
• verbessert den Knochenstoffwechsel und erhöht die Knochenfestigkeit.

srt-zeptoring® ist eine äußerst erfolgreiche Präventions- und Therapiemaßnahme bei zahlreichen neurologischen und orthopädischen Erkrankungen und Schädigungen, insbesondere bei Bewegungsstörungen.

Zu den Anwendungsgebieten gehören:
• Schlaganfall
• Depression
• Ataxie (Gleichgewichtsstörungen)
• Sturzprävention
• M. Parkinson
• Multiple Sklerose (MS)/Amyotrophe Lateral-Sklerose (ALS)
• ADHD (Hyperaktivität bei Kindern)
• Schädel-Hirn-Trauma
• Querschnittlähmung/spinale Läsionen
• Harn-Inkontinenz
• Orthopädische Läsionen (z.B. Bandrupturen, Frakturen)
• Osteoporose
• Neuropathie/Diabetes
• Schmerz, Sportverletzungen, Stabilitäts- und Koordinationsprobleme, Arthrose, Knorpelschädigungen im Bereich der Gelenke der unteren Extremitäten...


Physiotherapie Paul Graf
Birkenstrasse 11
6003 Luzern

Telefon:   041 310 97 71 
Fax:         041 310 98 78
Email:      physio@phyasiograf.ch

Reha-Zentrum Paul Graf
Brünigstrasse 20
6005 Luzern

Telefon :    041 360 05 22    
Fax:           041 360 05 24
Email:       reha@phyasiograf.ch

© 2015 Paul Graf.  |  Impressum

Powered by KLARA now AG